Kölner Rat und Verwaltung

Aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und Kommentare zur Politik in Köln aus dem Rat der Stadt Köln und der Kölner Stadtverwaltung.

Kölner Grüne zu Tempo 30 auf der Luxemburger Straße: Verkehrsdezernent entschied richtig

Köln | Die Grünen sind die stärkste Kraft im Kölner Rat und bilden mit den Juniorpartnern CDU und Volt dort ein Ratsbündnis. Heute wetterte der Kreisverband der Kölner CDU gegen eine Entscheidung des Verkehrsdezernenten Ascan Egerer. Jetzt springt ihm der Kreisverband der Grünen bei...

Kölner CDU wettert gegen Verkehrsdezernent Egerer und ist erzürnt

Köln | Der Kreisverband der CDU Köln titelt: „Husarenritt der Immobilität“ und wettert massiv gegen den Kölner Verkehrsdezernenten Ascan Egerer. Dessen Dezernat teilte dem Verwaltungsgericht Köln mit, dass die Stadt Köln an all den Stellen der Luxemburger Straße Tempo 30 anordnen werde, an denen...

Stadt bestätigt Verwaltungsgericht Köln Tempo 30 auf der Luxemburger Straße

Köln | Die Interessengemeinschaft (IG) Lebenswerte Lux spricht von einem offiziellen Dokument des Verwaltungsgerichts Köln, dass ihr vorliege, in dem bestätigt werde, dass die Stadt Köln bis auf einen kleinen Abschnitt das Tempo auf der Luxemburger Straße auf Tempo 30 absenken werde. Mit einem...

Kalker, Poller, Porzer und Rodenkirchener Grüne solidarisieren sich mit „Grembi bleibt“-Protest

Köln | Die Grünen aus Köln Kalk, Poll, Porz und Rodenkirchen senden ein klares und deutliches Signal, dass sie sich mit den Besetzer:innen im Gremberger Wäldchen solidarisieren. Die fordern „Grembi bleibt“. Die Aktivist:innen protestieren gegen die Teilrodung dieses alten Waldes. Die Besetzer:innen sendeten ein wichtiges...

Wohngeld in Köln: Linke kritisiert hohe Zahl nicht bearbeiteter Anträge

Köln | Die Kölner Linke rechnet hoch und geht in diesem Jahr davon aus, dass rund 90 Millionen Euro Wohngeld in Köln ausbezahlt werden. Denn bis 2. Juni 2024 seien bereits 40,7 Millionen Euro angewiesen worden. Zum Vergleich: Im gleichen Zeitraum 2022 seien lediglich...

Kölner CDU sieht sich durch Europawahl 2024 gestärkt

Köln | Die Kölner CDU ist hinter den Kölner Grünen zweitstärkste Kraft bei dieser Europawahl 2024 in Köln geworden. Die Christdemokraten erreichten 20,86 Prozent. 1,07 Prozent an Stimmen konnte die CDU zulegen und lag damit bei den Zugewinnen hinter der AfD in Köln. Die Kölner...

Hearing zum gemeinwohlorientierten Otto-Langen-Quartier

Köln | Der Initiativkreis Otto-Langen-Quartier, ein Arbeitskreis des Vereins Rheinische Industriekultur, veranstaltet heute in der Karl-Rahner-Akademie ein Hearing unter dem Titel „Von der Spekulation zum Gemeinwohlvorhaben – Perspektiven für ein gemeinwohlorientiertes Otto-Langen-Quartier“. Der Initiativkreis Otto-Langen-Quartier will heute über den aktuellen Sachstand aus seiner Perspektive berichten....

Stadtverwaltung will Doppelhaushalt später in den Rat einbringen

Köln | Die Stadtverwaltung plant einen weiteren Doppelhaushalt. Für die Jahre 2025 und 2026. Auch das vergangene und aktuelle Jahr regelte die Stadtverwaltung über einen Doppelhaushalt. 2025 stehen in NRW-Kommunalwahlen an. Jetzt kündigt die Stadtverwaltung an, dass sich die Einbringung des Haushaltes verzögern werde...

Kölner CDU zahlt Schulden in Höhe von 211.848 Euro zurück

Köln | Knapp 250.000 Euro an Spenden habe die Kölner CDU erhalten. Dies teilte der Kreisverband der Kölner CDU mit. Damit seien Verbindlichkeiten in Höhe von 211.848 Euro zurückbezahlt worden. Wer spendete bleibt im Dunklen. Es seien größere Summen gespendet worden. Die CDU Köln glich...

Tunnelgegner der Ost-West-Achse auf der Straße

Köln | Die Ratsgruppe Klima Freunde und Gut will heute um 16 Uhr an der Schildergasse/Ecke Zeppelinstraße gegen die Untertunnelung der Ost-West-Achse demonstrieren. Die Ratsmitglieder sprechen von einem klimapolitischen Irrsinn. Die Ratsmitglieder Inga Feuser und Karina Syndicus stellen sich gegen den Tunnel auf der Ost-West-Achse....