Köln | Der KEC hat Alexandre Bolduc verpflichtet. Der Mittelstürmer unterschrieb bei den Kölner Haien einen Vertrag bis 2018 und spielt mit der Rückennummer 49.

Die Kölner Haie haben den Mittelstürmer Alexandre Bolduc unter Vertrag genommen. Der am 26. Juni 1985 in Montreal, Quebec, geborene Kanadier spielte in dieser und der vergangenen Saison in der Kontinental Hockey League (KHL). 2015/16 startete er im Trikot von Traktor Chelyabinsk und wechselte während der Spielzeit zu Medvescak Zagreb, wo er bis zuletzt zum Einsatz kam und das „A“ des Assistenzkapitäns auf der Brust trug. Insgesamt absolvierte Bolduc in der KHL 76 Spiele und sammelte dabei 20 Scorerpunkte (6 Tore, 14 Vorlagen).

Werbung

In Köln erhält Alexandre Bolduc einen Vertrag für die laufende Saison sowie für die Spielzeit 2017/18 und trägt fortan das Haie-Trikot mit der Nummer 49. Am kommenden DEL-Wochenende wird Bolduc aufgrund einer leichten Unterkörperverletzung noch nicht zu Einsatz kommen. „Alex Bolduc ist ein großgewachsener und physisch starker Zwei-Wege-Mittelstürmer, der aufgrund seiner Fähigkeiten sehr gut zur Identität der Kölner Haie passt. Wir freuen uns, dass wir Alex für den KEC gewinnen konnten“, erklärt Haie-Sportdirektor Mark Mahon.

Autor: co | Quelle: KEC

Werbung