Köln Wirtschaft

Nachrichten aus der Kölner Wirtschaft, Start-up und Digitalisierung

BUND klagt gegen Rodungen im Hambacher Forst

Aachen | Der NRW-Landesverband des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) will die derzeit laufenden Rodungen für den RWE-Braunkohlentagebau Hambach stoppen. Der Umweltverband hat am Donnerstag beim Verwaltungsgericht Aachen eine Klage gegen das Land Nordrhein-Westfalen eingereicht. Darin wird wegen gravierender Verstöße gegen das...

"colognE-mobil" – zweite Phase des Kölner Modellprojekts zur Elektromobilität beginnt

Köln | Mit dem positiven Zuwendungsbescheid des Bundesverkehrsministeriums ist das Großprojekt "colognE-mobil - Elektromobilitätslösungen für NRW" offiziell in die zweite Phase gestartet. Zwölf Partnerunternehmen untersuchen nun Aspekte rund um das Thema Elektromobilität im Ballungsraum Köln. Konkret heißt das, der regionale und überregionale Verkehr, der...

Bayenthal: Corpus Sireo Makler übernimmt Vertrieb für 250 Neubau-Wohneinheiten am Gustav-Heinemann-Ufer

Köln | Am Gustav-Heinemann-Ufer in Köln-Bayenthal entstehen im Zuge der Revitalisierung des ehemaligen BDI-Hochhauses sowie in einer neu entstehenden Mantelbebauung rund 250 Eigentumswohnungen, 70 Mietwohnungen und zirka 5.200 Quadratmeter Gewerbefläche. Insgesamt werden zirka 37.000 Quadratmeter Wohn- und Gewerbefläche realisiert. Mit der Vermarktung der Flächen...

Gericht macht Quelle-Erbin im Kampf um ihr Vermögen wenig Hoffnung – viele Punkte der Klage "schwerlich plausibel"

Köln | Die Quelle-Erbin Madeleine Schickedanz war eine der reichsten Frauen Deutschlands. Doch zerrann ihr Vermögen bei der Pleite des Handelskonzerns Arcandor. Jetzt fordert die 68-Jährige in einem der spektakulärsten Schadenersatzprozesse der deutschen Wirtschaftsgeschichte vom Bankhaus Sal. Oppenheim und dem Immobilienhändler Josef Esch Wiedergutmachung...

Gastgewerbe in Köln: NGG ruft Beschäftige zum Lohn-Check vor Weihnachten auf

Köln | Beschäftigte im Hotel- und Gaststättengewerbe in Köln sollten noch vor Weihnachten ihre Gehaltsabrechnungen genau unter die Lupe nehmen. Dazu hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) aufgerufen. Manche Arbeitgeber versuchten, so die NGG, beim Weihnachtsgeld zu schummeln. „Wir beobachten, dass ein Großteil der Beschäftigten beim...

Quelle-Erbin Schickedanz will ihr Vermögen zurück – Ex-Milliardärin verklagt Sal. Oppenheim und Josef Esch

Köln | Einer der spektakulärsten Schadenersatzprozesse der deutschen Wirtschaftsgeschichte beginnt am Dienstag (18. Dezember) vor dem Kölner Landgericht. Die Quelle-Erbin Madeleine Schickedanz fordert vom Bankhaus Sal. Oppenheim und dem Immobilienunternehmer Josef Esch Schadenersatz für ihr bei der Pleite des Handelskonzerns Arcandor (Karstadt, Quelle, Thomas...

Mitarbeiter der "Frankfurter Rundschau" demonstrieren vor DuMont-Zentrale in Köln

Köln | Die Beschäftigten der "Frankfurter Rundschau" demonstrierten heute vor der Konzernzentrale der Mediengruppe M. DuMont Schauberg in Köln. Die Mitarbeiter forderten vom Anteilseigner Unterstützung im Kampf um die Arbeitsplätze in Druckerei und Verlag, wie die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di am Freitag mitteilte. Zudem sollten Mitarbeiter,...

LVR begrüßt Provinzial-Fusionspläne

Köln | In seiner heutigen Sitzung begrüßte der Landschaftsausschuss der Landschaftsversammlung Rheinland die Gespräche zwischen Provinzial Rheinland und Provinzial Nordwest mit dem Ziel einer Fusion oder intensivierten Zusammenarbeit. Dies geht, so der LVR, aus einem Beschluss des politischen Gremiums hervor. "Der LVR bekennt sich zu...

Von Köln nach München: DuMont verliert Literatur-Verleger

Köln | Der Kölner DuMont-Buchverlag verliert seinen Verleger. Jo Lendle, Geschäftsführer des zum Neven DuMont-Imperium gehörenden Verlagshauses, wechselt Anfang nächsten Jahres zum Carl Hanser-Verlag nach München, um dort Nachfolger von Michael Krüger zu werden. Der 44-jährige Verlagschef tritt damit in die großen Fußstapfen des...

Milliardär von Finck legt im Streit mit Oppenheim-Esch Berufung ein

Köln | Der Milliardär Wilhelm von Finck hat im Schadenersatzstreit mit der Bank Sal. Oppenheim und dem Immobilienunternehmer Josef Esch Berufung gegen seine Niederlage vor dem Bonner Landgericht eingelegt. Das sagte eine Sprecherin des Kölner Oberlandesgerichtes am Freitag der Nachrichtenagentur dapd. Sie bestätigte damit...