Günther Uecker ist der 52. Staatspreisträger NRW

Düsseldorf | Der Maler und Objektkünstler Günther Uecker ist der 52. Staatspreisträger des Landes Nordrhein-Westfalen. Gewürdigt wird mit dem Preis das künstlerische Lebenswerk von Uecker. Uecker studierte 1955 an der Düsseldorfer Akademie. Er gehörte der Gruppe Zero an, der auch Heinz Mack und Otto Piene...

15 Tonnen Anselm Kiefer – Bundeskunsthalle zeigt 24 Werke des Gegenwartskünstlers – Für eine Arbeit mussten Pfeiler gestützt werden

Bonn | Eine Wendeltreppe ins Nirgendwo, ein auf Grund gelaufenes Kriegsschiff und ein eingestürzter Turm zu Babel: Anselm Kiefer erschafft in seinen Arbeiten ein düsteres Bild. Schwarz, grau, braun - das sind seine Farben. Die Bundeskunsthalle widmet dem Ausnahmekünstler ab Mittwoch (20. Juni) die...

Museum Ludwig: KiTa Ginsterpfad 29 stellt aus

Köln | Orangie, Glitzernde Kammfarben und Planetenwelt – Das sind die Titel der Kunstwerke der Kinder aus der Tageseinrichtung Ginsterpfad 29 in Weidenpesch, die ab heute für zwei Wochen im Museum Ludwig ausgestellt werden. Im April waren die Kinder zu einer Führung zum Thema Farben...

Ausstellung im Wallraf Museum: "Ein vergessenes Meisterwerk"

Köln | Das Wallraf-Richartz-Museum und Fondation Corboud rekonstruierte ein längst vergessenes Meisterwerk. Sieben Meter breit, fünf Meter hoch. Es handelt sich dabei um das Altarbild der Kölner Kreuzbrüder. Rund 300 Jahre lang erzählte das monumentale Retabel und virtuos geschnitzte Bilder von Leben und Leid...

Kölner Künstler Jürgen Klauke gewinnt Cologne Fine Art-Preis

Köln | In diesem Jahr ist Jürgen Klauke der Gewinner des mit 10.000 Euro dotierten Cologne Fine Art-Preises. Der Künstler, der seit 1968 in Köln lebt und arbeitet, wurde durch Performances und sein fotografisches Werk bekannt. Er ist seit 1994 Professor für künstlerische Fotografie...

Seidenmalerei im Bezirksrathaus Rodenkirchen

Seidenmalerei im Bezirksrathaus RodenkirchenJulia Klausen wurde Anfang der 90er Jahre durch einen Aufenthalt am Meer zur Seidenmalerei inspiriert. Sie fängt Stimmungen, Farben und Bewegungen ihrer Umgebung ein. Viele ihrer Werke zeigen Phantasiebilder, aber auch persönliche Eindrücke aus ihrer Heimat sowie Reiseimpressionen. Die in Klausenburg...

Paul Spengemann verwandelt artothek in eine Drachenhöhle

Köln | Drachen rauben Jungfrauen und verwüsten das Land. Wer siegt besiegt, wird zum Helden, vielleicht sogar zum Heiligen. Sie sind geheimnisvolle Fabeltiere – und gerade deshalb bis heute faszinierend. Auch den Künstler Paul Spengemann haben sie in ihren Bann gezogen. In der artothek...

Schlosspark Stammheim: 18. Skulpturenpark mit 20 neuen Arbeiten

Köln | Mit 20 neuen Arbeiten wurde traditionell am Pfingstsonntag der Skulpturenpark im Schlosspark Stammheim eröffnet. Im 18. Jahr sind insgesamt 74 Kunstwerke in Kölns wohl schönstem Park zu besichtigen – ganzjährig und bei freiem Eintritt. Fotostrecke: Ein Blick auf den Skulpturenpark in Stammheim > Empfangen...

Art Cologne 2012 lockt mit internationalen Galerien

Für die diesjährige Auflage der Kölner Kunstmesse in den Deutzer Messehallen kündigt der Veranstalter eine Mischung junger Galerien aus Europa und den USA an. Zu den Ausstellern zählen hochrangige und bekannte Vertreter wie etwa Michael Werner (Köln/New York), Annely Juda (London), Hauser & Wirth...

Museum für Angewandte Kunst Köln: Willy Fleckhaus – Design, Revolte, Regenbogen

Köln | Unter dem Motto „Design, Revolte, Regenbogen“ präsentiert das Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) bis zum 11. Dezember rund 350 Werke des Grafikers Willy Fleckhaus, der die Designlandschaft in den 1960er bis 1980er Jahre mitprägte. Er war Mitgründer des Jugendmagazins „twen“ und...