YouTube-Star Jonas Ems signiert sein Buch „Peinlich für die Welt“

Köln | Jonas Ems, einer der erfolgreichsten YouTube-Stars Deutschland, signiert in der Mayerschen Buchhandlung sein Buch "Peinlich für die Welt". Die witzigsten Geschichten von Youtube-Star Jonas Ems (uFoneTV): Desaster beim ersten Date. Der FKK-Urlaub mit den Eltern. Blähungen im Unterricht. Plötzliche Übelkeit beim Schönheits-Wettbewerb. Panik...

Rheinlese-Gründer Waier im Interview: „Mitten im Rhein – ein einmaliges Gefühl“

Am kommenden Samstag, 6. August, verzaubert wieder die Rheinlese ihrer Zuhörer. Während die entspannt am Rodenkirchener Rheinufer im Sand liegen, lesen vier Autoren ihre Texte auf Barhockern mitten im Rhein sitzend. In diesem Jahr sind mit dabei: Kabarettistin Gerlis Zillgens, Liedermacher und Autor Andreas...

Jutta Kossul ist neue Leiterin der Stadtteilbibliothek Rodenkirchen

Die bisherige stellvertretende Leiterin Jutta Kossul ist seit dem 1. Februar neue Leiterin der Stadtteilbibliothek Nippes. Damit löst sie Erika Röttgen ab, die nach 38 Jahren in den Ruhestand gegangen ist. Der Förderverein der Stadtteilbibliothek Rodenkirchen, Literamus e.V., lässt verlauten, dass er sich auf die...

Köln-Seiten: Die Domstadt in bunten Zahlen und Fakten

Köln | Heute erscheint im Dabbelju Verlag ein neues Köln-Buch mit Zahlen und Fakten rund um die Domstadt. Trockener Stoff ist das jedoch nicht. Denn alle Informationen wurden mit ideenreichen Infografiken gepaart und bieten so Spaß beim Blättern und Entdecken. Wie groß ist eigentlich der...

Interview mit dem Kölner Verleger Hejo Emons

„Der Rückzug zum Buch in Krisenzeiten“ Wie erleben Sie gerade die Situation im zweiten Lockdown? Hejo Emons: Dieser hat denkbar ungünstig mitten im Weihnachtsgeschäft begonnen. Die Buchhandlungen mussten zweieinhalb Monate schließen, das hat auch unseren Umsatz erschüttert, der sich in diesem Zeitraum halbiert hat. Beim ersten...

Buchtipp: Der Pate von Ehrenfeld

Köln | Eigentlich führt Marlon ein ganz normales Studentenleben – und das hat gerade mit seiner neuen dänischen Freundin Smilla eine ziemlich glückliche Wendung genommen. Doch ganz ungestört ist das junge Glück nicht. Denn das ist noch die Familie – allen voran sein Großonkel...

Buch „Vermächtnis – Die Kohl-Protokolle“ darf derzeit nicht weiter ausgeliefert werden

Köln | Das Landgericht Köln hat im Streit um die „Kohl-Tonbänder“ einen Unterlassungsanspruch des ehemaligen Bundeskanzlers teilweise bejaht. Das Urteil ist allerdings noch nicht rechtskräftig, da Berufung möglich ist. Allerdings darf der Verlag aktuell keine Bücher mehr ausliefern, Bücher die sich bereits im Handel...

Esther Kinsky gewinnt Preis der Leipziger Buchmesse

Leipzig | Die Autorin Esther Kinsky ist am Donnerstag mit dem Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik ausgezeichnet worden. Sie erhielt die Auszeichnung für ihr Buch "Hain. Geländeroman". Neben Kinsky waren noch Isabel Fargo Cole ("Die grüne Grenze"), Anja Kampmann ("Wie hoch die...

Brasilianischer Bestseller-Autor Coelho begründet Buchmesse-Boykott

Frankfurt/Main | Der brasilianische Bestseller-Autor Paulo Coelho ("Der Alchimist") wird in der kommenden Woche nicht zur Frankfurter Buchmesse kommen, bei der Brasilien Ehrengast ist. "Ich habe mich aus Protest entschieden, nicht nach Frankfurt zu fahren", sagte Coelho der "Welt am Sonntag". Es habe ihn...

Literaturnobelpreisträgerin Nadine Gordimer gestorben

Johannesburg | Die südafrikanische Literaturnobelpreisträgerin Nadine Gordimer ist im Alter von 90 Jahren gestorben. Laut einer Mitteilung ihrer Familie starb Gordimer am Sonntag in Johannesburg. Die Romane der Nobelpreisträgerin sowie ihre Erzählungen und Essays behandelten vor allem die südafrikanische Apartheid-Politik und deren zerstörerische Folgen sowohl...