Panorama

Regensburg | In Regensburg ist am Montagmittag ein Radfahrer bei einer Kollision mit einem Lkw ums Leben gekommen. Der Mann erlag noch am Unfallort seinen Verletzungen, teilte die Polizei mit. Der 48-jährige Fahrer des Sattelzuges bog nach bisherigen Erkenntnissen nach rechts ab und stoß dabei mit dem Radfahrer zusammen.

Peking | In der chinesischen Hauptstadt Peking sind am Sonntagabend (Ortszeit) bei einem Brand mindestens 19 Menschen getötet worden. Acht weitere Personen seien verletzt, berichtete die staatliche, chinesische Nachrichtenagentur Xinhua. Die Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht.

bundeswehr_G36_BPTU-_shutterstock_19092015

Berlin | Die Zahl der gemeldeten Sexualstraftaten bei der Bundeswehr ist in diesem Jahr sprunghaft angestiegen. Mit einer Verdoppelung haben sich die gemeldeten Verdachtsfälle von Vergewaltigung besonders stark erhöht. Nach Angaben des Bundesverteidigungsministeriums wurden bis zum 14. November 2017 elf Vorfälle angezeigt, bei denen ein Bundeswehrangehöriger eine Kameradin oder einen Kameraden vergewaltigt oder dies versucht haben soll, schreibt die "Bild am Sonntag".

Saarbrücken | In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 2, 5, 9, 12, 20, 35, die Superzahl ist die 7. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 5449972. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 848704 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr.

Mönchengladbach | Im Rhein-Erft-Kreis ist in der Nacht auf Samstag eine 48 Jahre alte Frau bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Ein Pkw war von der Straße abgekommen und hatte einen Baum gestreift, teilte die Polizei mit. Das Fahrzeug hatte sich anschließend überschlagen und blieb auf dem Dach liegen.

Wiesbaden | Im Jahr 2016 haben in Deutschland knapp 895.000 Personen Eingliederungshilfe für behinderte Menschen nach dem Sozialgesetzbuch XII erhalten: Die Zahl der Empfänger stieg gegenüber dem Vorjahr um 1,3 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit.

nikolaus

Köln | In Köln gibt es nicht nur die Weihnachtsmarktklassiker in der Kölner Innenstadt oder in dem ein oder anderen Veedel, sondern eine zunehmende Anzahl alternativer Weihnachtsmärkte oder Basare, auf denen es mehr als Glühwein und Spekulatius gibt. Report-K stellt ihnen einige alternative Weihnachstmärkte 2017 vor.

zookoeln_WernerScheurer_16_11_17

Köln | Von den seltenen Philippinen-Bindenwaranen, die 2010 im Rahmen einer Beschlagnahmung von Schmuggeltieren im Kölner Zoo aufgenommen wurden, ist jetzt zum zweiten Mal die Nachzucht geglückt. Das teilt der Kölner Zoo heute mit. Zur Langen Nacht im Aquarium am Samstag, 18. November werden „Jungdrachen“ sowohl aus dem ersten Schlupf vom Mai dieses Jahres als auch vom aktuellen Schlupf gezeigt.

Nürnberg | Deutschland hat die USA in einer internationalen Image-Studie von Platz eins verdrängt und ist demnach 2017 das beliebteste Land der Welt. Laut des sogenannten "Anholt-GfK Nation Brands Index" konnte Deutschland vom zweiten auf den ersten Rang vorrücken, während die USA von Platz eins im letzten Jahr auf Platz fünf abrutschten. Frankreich konnte im Image noch kräftiger zulegen und verbesserte sich von Rang fünf auf Rang zwei.

Potsdam | Wölfe könnten in Deutschland in Zukunft leichter abgeschossen werden. Die "Entnahme" verhaltensauffälliger Tiere ist ein zentraler Punkt in einer nationalen Strategie zum Umgang mit dem Wolf, berichtet das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" in seinen Donnerstagausgaben. Das Thema kommt in der Umweltministerkonferenz am Donnerstag und Freitag in Potsdam auf die Tagesordnung.

lotto_30032015c

Saarbrücken | In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 6, 23, 35, 40, 45, 46, die Superzahl ist die 5. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 0116824. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 314074 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr.

Köln | Das Umwelt- und Verbraucherschutzamt hat einen Fotokalender zu Wildbienen im DIN A4-Format herausgegeben. Der Kalender ist in einer Auflage von 4.000 Exemplaren erschienen. Rund 700 Kalender sind noch kostenlos im Bürgerbüro der Stadt Köln, Laurenzplatz 4, Köln-Innenstadt, erhältlich. Das Bürgerbüro ist montags bis donnerstags von 8 bis 15 Uhr und freitags von 8 bis 12 Uhr geöffnet. Am 16. und 17. November 2017 bleibt das Bürgerbüro geschlossen.

Düsseldorf | Ministerpräsident Armin Laschet hat die Schirmherrschaft über die Landesverbände der Deutsche Lebensrettungsgesellschaft e.V. (DLRG) in Nordrhein-Westfalen (NRW) übernommen. Das teilt die Staatskanzlei heute mit. In Anwesenheit von Anne Feldmann, Präsidentin DLRG Westfalen, und Reiner Wiedenbrück, Präsident DLRG Nordrhein, und Stefan Albrecht, Vizepräsident DLRG Nordrhein,soll der Ministerpräsident die Schirmherrschaftsurkunden für die beiden Landesverbände unterzeichnet haben.

Berlin | In der Gastronomie arbeiten rund 70 Prozent Bundesagentur für Arbeit (BA) der Beschäftigten unterhalb der Niedriglohnschwelle von derzeit 2.100 Euro im Monat. Das geht aus einer neuen Auswertung der BA hervor, über welche die Funke-Mediengruppe (Dienstagsausgaben) berichtet. Beschäftigte in Casinos und Wettbüros erhalten demnach einen mittleren Lohn von rund 1.700 Euro brutto pro Monat: Damit liegen fast 72 Prozent von ihnen unterhalb der Niedriglohnschwelle.

Arnsberg | Im nordrhein-westfälischen Hochsauerlandkreis ist am Montagvormittag ein 36 Jahre alter Mann bei einem Arbeitsunfall ums Leben gekommen.

Theater Köln - Premieren 2017

theaterkritik_kasten300px_neu

Diese Theaterstücke feierten in Köln aktuell Premiere. Die Kritiken:

Eine Reise zu einer Scheißinsel: „Shit Island“ in der Orangerie

--- --- ---

"Inside AfD" - im Theater Tiefrot

--- --- ---

Uraufführung im Schauspiel: „Alles, was ich nicht erinnere“

--- --- ---

„American Psychosis“ in der Studiobühne Köln

--- --- ---

"Wilhelm Tell" im Schauspielhaus

--- --- ---

Urania-Theater: Eröffnung mit „Mutter Courage und ihre Kinder

--- --- ---

Möglicherweise gab es einen Zwischenfall“ im Freien Werkstatt-Theater

--- --- ---

„Feierei“: Theatergruppe c.t.201 feiert in der Studiobühne ihren 25. Geburtstag

--- --- ---

Wie Kraut und Rüben“ am Horizont Theater

--- --- ---

„Romeo und Julia“ begeistern im Schauspiel

--- --- ---

Theater der Keller: Fassbinders „Katzelmacher“ messerscharf aktualisiert

--- --- ---

Alle sehen doppelt: „Amphitryon“ im Metropol Theater

--- --- ---

„Occident Express“ hält im Schauspiel

--- --- ---

Theater im Bauturm: Liebeserklärung an Trude Herr

--- --- ---

Theater der Keller dramatisiert den Roman „Bilquiss“

--- --- ---

Horizont-Theater bringt mit „Liebeslügen oder Treue ist auch keine Lösung“ Sex and the City nach Köln

--- --- ---

Freies Werkstatt-Theater zeigt „Der talentierte Mr. Ripley“

--- --- ---

Schauspiel mit „Peer Gynt“ in die neue Spielzeit

--- --- ---

Spiel mit Geschlechterrollen: Schauspiel zeigt „Frau Schmitz“

--- --- ---

„Old School“ weckt im Schauspiel die Reiselust

--- --- ---

Freies Wertkstatt-Theater: Premiere für „Last Night in Sweden – oder Donald Trump und die Kunst des Wrestlings“

--- --- ---

Orangerie zeigt „Das Gespenst des Joaquín Murieta“

--- --- ---

Theater der Keller startet mit Houellebecqs „Unterwerfung“ in die neue Spielzeit

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum