Panorama

lotto_30032015n

Saarbrücken | In der Mittwochs-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks wurden am Abend die Lottozahlen gezogen. Sie lauten 6, 13, 19, 25, 26, 44, die Superzahl ist die 3. Der Gewinnzahlenblock im "Spiel77" lautet 4141302. Im Spiel "Super 6" wurde der Zahlenblock 088477 gezogen. Diese Angaben sind ohne Gewähr.

Köln | Die Stadt Köln meldet 5.000 Besucher des Festivals Ökorausch, dass vom 12. bis 21. Mai im Museum für Angewandte Kunst (MAKK) in der Kölner Innenstadt stattfand. Im Jahr 2018 wird es kein Ökorausch-Festival in Köln geben.

schwimmen_Kzenon_shutterstock_862016

Köln | Feiertag, langes Wochenende und Sonnenschein, so werden die kommenden vier Tage von den Wetterfröschinnen und Wetterfröschen allenthalben angekündigt. Grund genug für die Kölnbäder die Freibadeampeln auf Grün einzustimmen. Die Freibäder werden aller Vorraussicht nach, wenn alle Prognosen so eintreten also offen sein. Einschränkungen gibt es im Hallenbad Wahn.

Manchester | aktualisiert | Die britische Polizei hat im Süden Manchesters drei weitere Männer im Zusammenhang mit dem Anschlag vom Montagabend festgenommen. Das teilte die lokale Polizeibehörde am Mittwoch mit. Am Dienstag war bereits ein 23-Jähriger festgenommen wurden.

Berlin | aktualisiert | Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat nach dem Anschlag in Manchester vom Montagabend für den heutigen Mittwoch die bundesweite Trauerbeflaggung der obersten Bundesbehörden und ihrer Geschäftsbereiche sowie der Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts, die der Aufsicht von Bundesbehörden unterstehen, angeordnet.

Berlin | Der Verein "Miteinander" geht davon aus, dass es ein Netzwerk von gewaltbereiten Neonazis gibt, dessen Mitglieder quer durch Deutschland von Demo zu Demo reisen. Das berichtet die "Mitteldeutsche Zeitung" (Mittwochsausgabe). "Das sind gewaltbereite Dauer-Demonstranten", sagte Torsten Hahnel, Mitarbeiter der Arbeitsstelle Rechtsextremismus des Vereins.

pol29112011a

Wiesbaden | 621 Menschen sind in den ersten drei Monaten 2017 bei Straßenverkehrsunfällen in Deutschland ums Leben gekommen: Das waren nahezu genauso viele Personen wie in den Monaten Januar bis März 2016 (618 Getötete), teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Mittwoch mit.

Oberhausen | Nach dem Anschlag in Manchester sieht die Arena in Oberhausen keinen Grund, ihr Sicherheitskonzept für das Finale von Germany`s Next Topmodel (GNTM) zu überarbeiten. Die vorgesehenen Maßnahmen für die Veranstaltung am Donnerstag seien "auf einem hohen Standard", sagte ein Sprecher der Arena in Oberhausen auf Anfrage der "Rheinischen Post" (Online-Ausgabe). "Wir haben volles Vertrauen in unser Sicherheitskonzept."

rennrad_25112014

Köln | Das Amt für Straßen und Verkehrstechnik der Stadt Köln veranstaltet zum 12. Mal das „Kölner Fahrradquiz“. In den vergangenen Jahren sollen jeweils mehr als rund 1.600 Interessierte teilgenommen haben. Diese Zahl, so das Amt für Straßen und Verkehrstechnik, könnte beim aktuellen Quiz noch übertroffen werden. Denn rund eine Woche vor Ablauf des Wettbewerbs sei die Teilnehmerzahl der Vorjahre bereits nahezu erreicht.

koelnerjugendring_23_05_17

Köln | Am Donnerstagabend habe die Vollversammlung einen neuen Vorstand für den Kölner Jugendring gewählt. Die Delegierten aus den verschiedenen Jugendverbänden und –initiativen trafen sich dafür in den Räumlichkeiten der DIDF-Jugend in Köln-Mülheim und haben mit ihrer Stimme den Kurs der vergangen zwei Jahre bestätigt, gemeinsam weiterhin deutlich für die Interessen von Kindern und Jugendlichen in Köln einzutreten.

London | Starkoch Jamie Oliver empfiehlt Kindern Kräuter, Öl und Parmesan für die Schultasche: "Du magst das Essen in deiner Schule nicht? Manchmal kannst du es ganz leicht pimpen", sagte Oliver der Wochenzeitung "Die Zeit". Er rät: Kinder sollten zu Hause ein paar Zweige frische Kräuter einpacken: "Majoran, Oregano oder Thymian". Die Kinder sollten sie waschen und "in einer Frühstücksbox mit in die Schule" nehmen.

London | Der Schauspieler Roger Moore ist tot. Das teilte seine Familie über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Demnach starb er im Alter von 89 Jahren in der Schweiz an einer Krebserkrankung.

schokoladenmuseum2_23_05_17

Köln | Seit Mitte des 19. Jahrhunderts gibt es Schokolade in fester Form, so wie wir sie heute kennen. Seit dieser Zeit spielt auch die äußere Form der Schokolade eine ebenso wichtige Rolle wie der Wunsch von Konditoren, Patissiers und Künstlern, Figuren und Skulpturen aus Schokolade zu gestalten. Das Schokoladenmuseum Köln hat im Jahre 2015 die umfangreiche Sammlung historischer Formen des Schweizers Erwin Gschwind erhalten. Sie bildet den Rahmen der neuen Sommer-Sonderausstellung "Fantasien Formen Figuren – aus Schokolade", die die Entwicklungsgeschichte der Schokoladenformen von den Anfängen bis heute nachvollzieht. Im Interview mit report-K erzählt Dr. Christian Unterberg-Imhoff, Geschäftsführer des Schokoladenmuseums, worauf sich die Besucher freuen dürfe.

fluechtlinge_22092015c

Berlin | Die Zahl der Asylklagen vor den deutschen Verwaltungsgerichten ist im ersten Quartal 2017 im Vergleich zum Vorjahr stark gestiegen. Bis Ende März gingen bei den Verwaltungsgerichten bundesweit rund 97.000 Haupt- und Eilverfahren gegen Asylbescheide ein, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstag) unter Berufung auf Zahlen der Landesjustizministerien. Im gesamten Jahr 2016 waren es gut 181.000 Verfahrenseingänge.

police_pisaphotography-shutterstock_23052017

Manchester | LIVEBERICHT | Bei einem Konzert der US-Sängerin Ariana Grande in der britischen Stadt Manchester in der dortigen Manchester Arena sind am Montagabend mindestens 22 Menschen getötet und mindestens 59 weitere durch eine Explosion verletzt worden. Damit erhöhte sich die Zahl der Todesopfer, die die britische Polizei zunächst mit 19 angegeben hatte. Unter den Opfern sollen auch Kinder sein. Die Polizei geht von einem Selbstmordanschlag aus. In London ist das Sicherheitskabinett zusammengekommen und die Polizei hat einen 23-Jährigen festgenommen. Der "Islamischer Staat" soll den Anschlag in Manchester für sich beansprucht haben. Die Redaktion von report-K berichtet in einem LIVEBERICHT von den Ereignissen in Großbritannien.

KARNEVAL NACHRICHTEN

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum