K-Spezial

K-Spezial – Themen-Specials für Kölner:innen und nice to know.

Kölner Köpfe und Orte Ein Kölner Komponist mit Weltruhm

Wie aus dem kölschen Köbeschen ein Pariser Jacques wurde Köln | Die großen Persönlichkeiten prägen die Geschichte einer Metropole wie Köln. Das gilt auch für das Kulturleben der Domstadt, die bekannte Künstler wie den Literaturnobelpreisträger Heinrich Böll, den Volksschauspieler Willy Millowitsch oder den Musiker Wolfgang...

Zu Besuch bei Jan Kaps in der Lindenstraße: Die Welt zu Gast in einer Galerie

Köln Im Jahr 2013 eröffnete der Kölner Kunsthistoriker Jan Kaps seine eigene Galerie in der Domstadt. Zunächst lag diese an der Jülicher Straße im Belgischen Viertel. Inzwischen ist man in deutlich größere Räume an der Lindenstraße umgezogen, wo schon früher andere bekannte Kunstgalerien ihren...

Kölner Köpfe und Orte: Heinrich Böll

Köln | Zu den ungewöhnlichen Orten in Köln gehört ein prominent gelegener Platz mit Domblick. Kleine Täfelchen weisen unauffällig darauf hin, dass der Heinrich-Böll-Platz im Moment nicht betreten werden darf. Wer es trotzdem tut, dem wird durch lautes Rufen der „Wächter“ deutlich gemacht, dass...

Besuch bei der Galerie Anja Knoess: Von der Möbelrestauratorin zur Galeristin

Köln Dass sie beruflich etwas mit Kunst machen wollte, stand bei Anja Knoess schon immer fest. Zunächst absolvierte sie eine Ausbildung als Möbelrestauratorin und studierte später in Köln Kunstgeschichte. Seit 1997 ist die Kölnerin bei Galerien und im Handel mit zeitgenössischer Kunst tätig. Der...

Zu Besuch bei der Galerie Martina Kaiser: Ein besonderer Ort für die Kunst

Köln Wer die Kölner Galerie Martina Kaiser an der Bismarckstraße 50 durch den Innenhof betritt, kommt an einen besonderen, geschichtsträchtigen Ort: Ursprünglich war das heute denkmalgeschützte Gebäude eine Kartonagenfabrik. 1983 wurde es durch die Architekten Thies Marwede und Prof. Schneider-Wesseling zu einem Galerie- und...

Kölner Köpfe und Orte: Konrad Adenauer

Der kölsche Bundeskanzler in Bonn Köln | Das heutige Erscheinungsbild Kölns wurde von den großen Persönlichkeiten geprägt. Das gilt für Politiker genauso wie für Architekten, Wirtschaftslenker und Kulturschaffende. Neben Denkmälern, Plätzen, Straßen und Grabstellen finden sich bis heute viele Orte, an denen die bekannten Köpfe...

Kunstszene im April: Ein Rundgang in den Kölner Galerien

Köln Die Kölner Galerieszene hat viel zu bieten. Das gilt für die etablierten Häuser genauso wie für die jungen Galerien in der Domstadt. Bei einem kleinen Spaziergang kann man viele Facetten der Kunst in der Domstadt erleben. Wir bieten hier einen kleinen Überblick über...

Kölner Köpfe und Orte: Elisabeth Treskow

Köln | Der Rheinauhafen gehört zu den Orten in Köln, deren Gesicht sich in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten deutlich gewandelt haben. Aus den alten Hafengebäuden und Lagerhallen, die lange Zeit in einer Art Dornröschenschlaf fast schon dem Verfall geweiht waren, ist ein modernes...

Art Cologne: Zu Besuch bei den Kölner Galerien

Köln Die Kunstmesse "Art Cologne" öffnet ab dem 17. November ihre Pforten für alle Kunstfans. Die "Art Cologne" ist weltweit die älteste Messe für zeitgenössische Kunst – in diesem Jahr öffnet sie zum 55. Mal ihre Pforten für die Besucher. Mehr als 190 Galerien und...

Zu Besuch bei der Galerie JUBG: Musik trifft Bildende Kunst

Köln Ein umfangreiches gemeinsames Projekt hat den Musiker Jens Uwe Beyer und den Maler Albert Oehlen zusammengebracht. „Es ging um eine künstlerisch gestaltete Schallplattenbox mit sechs Stunden Musik. Diese stammte von mir, Albert war für das Cover zuständig“, erinnert sich Beyer, der schon zuvor...