Kölner Rat und Verwaltung

Aktuelle Nachrichten, Hintergrundberichte, Analysen und Kommentare zur Politik in Köln aus dem Rat der Stadt Köln und der Kölner Stadtverwaltung.

Kölner SPD Haus beschmiert

Köln | Die Kölner SPD Parteizentrale, das Ben Wisch Haus in der Magnusstraße ist in der Nacht von Sonntag attackiert worden. Das meldet Frank Mederlet der Geschäftsführer der Köln SPD. Farbbeutel seien auf das Haus geworfen und das Türschloss an der Eingangstüre verklebt worden. Die...

Kölner Grüne wollen 2025 mehr als 1 Million Euro in Wahlkampf stecken

Köln | Die Kölner Grünen haben ordentlich Kohle, Asche, Knete oder profan gesprochen Geld auf der hohen Kante, das sie in die Wahlkämpfe im Jahr 2025 stecken wollen. Denn 2025 wählt Köln einen neuen Stadtrat, eine neue oder neuen Oberbürgermeisterin oder Oberbürgermeister und es...

Umweltverband legt Widerspruch gegen Nutzung der Uniwiese an Karneval ein

Köln | Die nächste Runde im Konflikt um die Nutzung der Uniwiese an Karneval ist eingeläutet. Der Landesverband des BUND NRW legte Widerspruch gegen den Befreiungsbescheid bei der Bezirksregierung und der Stadt Köln ein. Die Historie des Konflikts In Köln wird Straßenkarneval gefeiert. In den vergangenen...

Verkehrsausschuss zur Ost-West-Achse

Köln | Im Kölner Ratssaal tagte der Verkehrsausschuss des Kölner Stadtrates. Auf der Tagesordnung die Ost-West-Achse und die Debatte um den Testlauf der Dreifachtraktion, also den 90 Meter Bahnen. Test auf der Ost-West-Achse mit 90 Meter Zügen Am 14. April 2024, einem Sonntag, soll es auf...

Grüne Ratsfraktion will zweite Amtszeit von Harald Rau

Köln | Harald Rau ist Dezernent für Soziales, Gesundheit und Wohnen. Der Rat der Stadt Köln wählte ihn am 10. Mai 2016. Am 31. Juli 2024 endet dessen Amtszeit. Die Grünen, die Rau schon 2016 unterstützten, machen sich für eine Wiederwahl von Rau in...

Wird das Otto-Langen-Quartier mit einem gemeinwohlorientierten Ansatz entwickelt?

Köln | Das Ratsbündnis aus Grünen, CDU und Volt hat sich entschieden und weitere demokratische Fraktionen beteiligen sich. Mit einem Antrag wollen sie den Weg für eine gemeinwohlorientierte Entwicklung des Otto-Langen-Quartiers an der Deutz-Mülheimer Straße frei machen. Der Initiativkreis Otto-Langen-Quartier – ein Arbeitskreis des...

CDU Kreisverband sucht mit Kommission OB-Kandidat für Köln

Köln | ag | 2025 finden in Nordrhein-Westfalen Kommunalwahlen statt. Dann wird der Kölner Rat neu bestimmt und die Kölnerinnen und Kölner sind aufgerufen eine Oberbürgermeisterin oder einen Oberbürgermeister direkt zu wählen. Darauf bereiten sich die Parteien in Köln vor. Jetzt richtet auch der...

Was wird aus dem Fort X?

Köln | ag | Es ist wieder ruhig geworden um das Fort X, nachdem es zumindest medial eine Zeit recht turbulent und Orange wurde. Das Fort X ist ein Relikt aus der Zeit als Köln noch einen massiven Verteidigungsring hatte. Ein Traditionskorps aus dem...

Kommentar zur Party auf der Uniwiese: Kommunalpolitik duckt sich weg

Köln | KOMMENTAR | „Es gibt Menschen, denen ist ein Grashalm wichtiger als ein Menschenleben“, so argumentiert Manche in bester Schwarz-Weiß Manier in der Kölner Kommunalpolitik oder aus der Stadtgesellschaft, wenn es um die Nutzung des Inneren Grüngürtels für die zwei gigantischen Karnevalsparties am...

Party auf der Uniwiese an Weiberfastnacht 2024

Köln | aktualisiert | Die Kölner Kommunalpolitik hat entschieden: Weiberfastnacht 2024 wird die Uniwiese im Landschaftsschutzgebiet Innerer Grüngürtel weiter als Fläche für die Karnevalsparty genutzt werden. Sie erteilte der Stadtverwaltung die Befreiung nach § 67 Absatz 1 des Bundesnaturschutzgesetzes. Die Bezirksregierung Köln wies die Stadt...