Crime Cologne Award 2015 geht an Bernhard Aichner

Köln | Der diesjährige Crime Cologne Award wird an den österreichischen Schriftsteller und Fotografen Bernhard Aichner verliehen. Der Autor erhält den mit 3.000 € dotierten Preis für seinen Kriminalroman »Totenfrau« (btb). Die fünfköpfige Award-Jury unter Vorsitz der Autorin Gisa Klönne gab ihre Entscheidung am...

Buchtipp: „Dein Insider-Trip – Köln & Umgebung“

Köln | Vom Kamelleworkshop über das Klettern am Getreidespeicher bis zur Wellness auf dem Dach – in Köln und der Region ist vieles möglich. Tipps dazu gibt es im neuen Stadtführer „Dein Insider-Trip – Köln & Umgebung“, der bei Marco Polo erschienen ist. Aufgeteilt...

Deutscher Buchpreis 2021 für Antje Rávik Strubel

Frankfurt/Main | dts | Die Autorin Antje Rávik Strubel hat den Deutschen Buchpreis 2021 für ihr Werk "Die blaue Frau" gewonnen. Das gab die Jury am Montagabend in Frankfurt bekannt. Die Auszeichnung ist mit 25.000 Euro dotiert. Mit dem Deutschen Buchpreis zeichnet die Stiftung...

Buchtipp: Unruhiges Leben auf dem Boot mit Rheinblick

Köln | Dagmar Maria Toschka hat einen neuen Köln-Krimi geschrieben. Der Name des Buches ist "Hafenwasser mit Schuss" und ist eine sehr unterhaltsame Lektüre für den Sommer. Noch vor einigen Wochen führte Linda Weißenberg das beschauliche Leben einer Hausfrau, die sich eigentlich um nichts zu...

Ein Roman über die Fortuna mit spannender fiktiver Story und realistischen Fakten

Köln | Es gibt ein neues Buch und es ist ein Roman über den S.C. Fortuna Köln. Fulminant geschrieben von Heribert Rösgen. Matthias Langer trug in der Bildredaktion tolle Aufnahmen bei. Rösgen entwickelt eine fiktive Figur, die eingebettet in die Chronik des Kultklubs all...

Buchtipp Kölner Autor präsentiert seine kulinarischen Kurzkrimis

Wenn die Weichprinte zum Racheengel wird Von Stephan Eppinger Köln | Dass kulinarischer Genuss und unterhaltsame Kurzkrimis bestens zueinander passen, beweist der Kölner Bestsellerautor Carsten Sebastian Henn mit seinen „Mordshäppchen“. 22 so humorvoll wie manchmal skurrile Geschichten finden sich in dem im Kölner Emons-Verlag erschienen Buch....

lit.kid.COLOGNE 2015: Programm und Neues

Köln | Parallel zum Literaturfestival "lit.COLOGNE" findet mit der "lit.kid.COLOGNE" auch in diesem Jahr wieder das Kinder- und Jugendprogramm des Festivals mit insgesamt 100 Veranstaltungen im Kinder- und Jugendbuchbereich statt. Seit Jahren wird die Klasse-Buch-Reihe angeboten, bei der an allen Wochentagen des Festivals Schulklassen...

„True Crime“: Kölner Autor mit Enthüllungen über Goebbels

Köln | Vor 100 Jahren schien in der Domstadt alles in bester Ordnung zu sein. Köln hatte den Ersten Weltkrieg überstanden und die britische Besatzung am Rhein sorgte für die Wiederherstellung der öffentlichen Ordnung. Mit Konrad Adenauer stand ein Oberbürgermeister an der Spitze der...

lit.Cologne: Matthias Nawrat mit dem Silberschweinpreis ausgezeichnet

Aus literarischen Debüts der Frühjahrssaison 2012 wurden von einer Jury im Vorfeld vier Autoren ausgewählt, die bei der Veranstaltung im Gloria-Theater am Samstag ihre Texte vorstellten. Der Gewinner wurde vom Publikum bestimmt. Das silberne Schwein wurde von Frank Bender, Leiter der Unternehmenskommunikation der RheinEnergie,...

„Der Killer von Köln“: Dem Kölner Racheengel auf der Spur

Buchtipp Sebastian Schmidt präsentiert seinen ersten Krimi „Der Killer von Köln“ Von Stephan Eppinger Köln | Marc Bauer ist ein erfolgsverwöhnter Kölner Journalist, dessen Karriere steil nach oben geht. Immer wieder deckt er durch seine investigative Recherche und das gute Gefühl für die große Story Missstände...