Freitag, Dezember 9, 2022

Literatur

Literaturnachrichten

Zahlreiche Veranstaltungen zum 100. Geburtstag von Heinrich Böll

Köln | 100 Jahre alt würde Heinrich Böll in diesem Jahr. Anlass für seinen Sohn René, ihn gegen all die zu verteidigen, die ihm langweilige Sprache und „out of time“ vorwerfen. So freut er sich, wenn die Veranstaltungsreihe der Stadt zu diesem Jubiläum das...

Kölner Künstlerin: So machte ich meine Hündin bühnentauglich

Köln | Sie ist eine der auffälligsten Bühnenkünstlerinnen der Stadt. Denn die Kabarettistin Sylvia Brecko tritt nicht alleine vor ihr Publikum. Unverzichtbarer Teil ihres Programms ist Audrey, die Weimaraner-Dame. Im Inteview mit report-k gibt die Blondine mit österreichischen Wurzeln einen Einblick in ihr "tierisches" Schaffen...

Krimi „Rosenmontag“: Mord im Kölner Karneval

Köln Buchtipp Historischer Krimi "Rosenmontag" von Lorenz Stassen blickt zurück ins Jahr 1823. Im Kölner Karneval steht in Jahr 1823 eine Zeitenwende an – im Januar plant man in der Domstadt den ersten Maskenumzug an Rosenmontag. Im Festordenden Komitee treffen sich die einflussreichen Kölner, um...

„Rheinlesen“ im Kölner Rheinauhafen

Köln | Am kommenden Wochenende steht der Kölner Rheinauhafen ganz im Zeichen des Buches. Bei „Rheinlesen“ präsentieren Buchhändler, Autoren, Verlage und  Literatur-Organisationen aus Köln und Umgebung die Vielfalt der Literaturszene. Eingeladen sind alle Interessierten zum Stöbern, Bummeln, Entdecken und Verweilen. Neben der bunten Mischung aus...

Der Mann der Eifel-Krimis schrieb verstarb: Jacques Berndorf

Köln | Kennen Sie Hillesheim? Ein Dorf in der Eifel hat sich dem Krimi verschrieben und ohne ihn, wäre das so nicht gekommen: Jacques Berndorf. Mit bürgerlichem Namen hieß er Michael Preute und war Journalist. Dann kam er in die Eifel und schreib Eifel-Krimis....

Ein Roman über die Fortuna mit spannender fiktiver Story und realistischen Fakten

Köln | Es gibt ein neues Buch und es ist ein Roman über den S.C. Fortuna Köln. Fulminant geschrieben von Heribert Rösgen. Matthias Langer trug in der Bildredaktion tolle Aufnahmen bei. Rösgen entwickelt eine fiktive Figur, die eingebettet in die Chronik des Kultklubs all...

Buchtipp Neuer Bildband begibt sich auf die Spuren Stefan Lochners

Auf der Reise in die Welt eines großen Kölner Meisters Von Stephan Eppinger Köln | In Köln hat der Maler Stefan Lochner im Mittelalter seine Spuren prominent hinterlassen – das gilt insbesondere für den „Altar der Stadtpatrone“ im Kölner Dom. Dabei hat der Künstler kein einziges...

Prominent besetzte „Lit.Cologne spezial“

Köln Das internationale Literaturfestival läuft vom 5. bis zum 9. Oktober sowie an zwei Sonderterminen. Die „Lit.Cologne spezial“ bietet vom 5. bis 9. Oktober im WDR-Funkhaus sowie mit Sonderterminen am 22. und 24. Oktober prominent besetzte Lesungen und präsentiert die Buch-Highlights des Herbstes. Neben der...

Neues Buch: „Hans Süper – Mein Leben mit der Flitsch“

Köln | Hans Süper. Mehr Worte braucht es nicht. Er ist der Mann der mit seiner Flitsche die Herzen der Menschen eroberte. Ein Musiker und Komödiant. Bereits 2011 erschien das Buch „Hans Süper – Mein Leben mit der Flitsch“ geschrieben von Helmut Frangenberg, Autor...

Kölner Köpfe und Orte: Heinrich Böll

Köln | Zu den ungewöhnlichen Orten in Köln gehört ein prominent gelegener Platz mit Domblick. Kleine Täfelchen weisen unauffällig darauf hin, dass der Heinrich-Böll-Platz im Moment nicht betreten werden darf. Wer es trotzdem tut, dem wird durch lautes Rufen der „Wächter“ deutlich gemacht, dass...