NRW

Nachrichten aus Nordrhein-Westfalen

Dr. Lars Tutt wird Leitender Dezernent im Landeskirchenamt

Köln | Bisheriger Geschäftsführer des Medienverbands für Finanzen zuständig Dr. Lars Tutt wird neuer Leitender Dezernent für das Dezernat VI.1 (Finanzen) im Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche im Rheinland. Der 43-jährige Diplom-Ökonom übernimmt damit die Verantwortung u.a. für Finanzwirtschaft und Finanzbuchhaltung sowie für das Projektteam...

Umweltministerium legt Fördersätze für die Hochwasserschutzmaßnahmen 2014 fest

Köln | Die Landesregierung wird den Ausbau des Hochwasserschutzes in Nordrhein-Westfalen weiter vorantreiben und will mittelfristig möglichst viele Maßnahmen der Deichverbände und kommunalen Anlieger durch finanzielle Mittel des Landes unterstützen. „NRW ist beim Hochwasserschutz bereits gut aufgestellt. Dies wollen wir auch weiterhin bleiben. Daher...

Düren: 58-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall

Düren | Im nordrhein-westfälischen Düren bei Aachen ist am späten Donnerstagnachmittag eine 58-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Die 58-Jährige, die zu Fuß unterwegs war, hatte gegen 17:20 Uhr eine Straße überquert war dabei von einem Pkw, der von einer 35-Jährigen gelenkt...

GFG 2014: Kommunen in NRW erhalten Rekordsummen

Düsseldorf | Städte und Gemeinden in NRW erhalten im kommenden Jahr die Rekordsumme von rund 9,4 Milliarden Euro aus dem Gemeindefinanzierungsgesetz (GFG)2014. Der Betrag steigt laut NRW-Innenministerium gegenüber 2013 um 9,3 Prozent (808 Millionen Euro). Der nordrhein-westfälische Landtag verabschiedete am 18. Dezember das GFG...

FDP-NRW: Gesamte Mehreinnahmen aus Rundfunkgebühren zurückzahlen

Düsseldorf | Die Kommission für die Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten (KEF) empfiehlt, die Hälfte der durch die Umstellung der Rundfunkgebühren verursachten Mehreinnahmen für eine Beitragssenkung zu verwenden. Der medienpolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion Thomas Nückel erklärt dazu: „Die Mehreinnahmen gehören den Beitragszahlern und müssen...

„Aktion 100“: 700 Unternehmen geben Jugendlichen mit Handicap eine Chance

Düsseldorf | Mehr als 700 Unternehmen in ganz NRW unterstützen die „Aktion 100“ und haben bislang insgesamt 783 Jugendlichen mit Behinderungen eine betriebliche Ausbildung angeboten. Auch im Jahr 2014 will das Arbeits- und Sozialministerium die Inklusion mit der „Aktion 100“ weiter vorantreiben. Dafür werden...

DJV und Verdi NRW: Warnstreiks bei Tageszeitungen – über 200 Journalisten bei Kundgebung in Essen

Köln/Essen | aktualisiert | Im aktuellen Tarifkonflikt zwischen Tageszeitungsverlegern, Redakteurinnen und Redakteuren sowie Freien Mitarbeiter/innen riefen die Deutsche Journalistinnen und Journalisten-Union in Vedi gemeinsam mit dem Deutschen Journalisten-Verband (DJV) in Nordrhein-Westfalen zu Warnstreiks auf. Zu einer zentralen Kundgebung in Essen waren gegen Mittwochmittag, 18....

NRW-Landeskabinett ernennt drei neue Staatssekretäre

Düsseldorf | Das Landeskabinett hat auf Vorschlag von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft drei neue Staatssekretäre ernannt.  Im Anschluss an die Kabinettssitzung überreichte die Ministerpräsidentin im Beisein der zuständigen Minister der neuen Staatssekretärin im Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter, Martina Hoffmann-Badache, dem neuen Staatssekretär...

Blankenheim: 22-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall

Blankenheim | Am Montagabend ist ein 22-jähriger Mann nach einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 258 in Nordrhein-Westfalen ums Leben gekommen. Der Mann war mit seinem Pkw aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen, wie die örtliche Polizei am Dienstag mitteilte. Der...

NRW-Minister Groschek: 3,2 Milliarden Euro für sozialen Wohnungsbau

Köln | Die Landesregierung hat das Eckpunktepapier für die Wohnraumförderung 2014 den Verbänden zur Stellungnahme übersandt. Mit dem mehrjährigen Wohnungsbauprogramm 2014 stehen bis 2017 Förderdarlehen in Höhe von 3,2 Milliarden Euro für den sozialen Wohnungsbau zur Verfügung. Die Wirkung der Förderung soll durch höhere Darlehensbeträge,...