Museum für Angewandte Kunst bietet kurzfristig Zwei-Tages-Karte an

Dazu führt das MAKK eine neue Zwei-Tages-Karte ein.  Mit diesem Ticket können die Besucher die Schau, in der 120 stilbildende Musik-Clips gezeigt werden, ab Freitag, 6. Mai 2011, zum Angebots-Preis erneut besuchen und ihre Lieblingsvideos noch einmal mit Augen und Ohren genießen. Die neue...

artothek: Wiedereinzug in Haus Saaleck verzögert sich

Vom 14. Januar bis 24. Februar 2012 zeigt sie die Gruppenausstellung „Einige Parallelen“ von Philipp Hamann, Jan Hoeft, Jens Pecho und Nicolas Pelzer. Alle vier Künstler haben an der Kunsthochschule für Medien studiert. In ihren angestammten Räumen im Haus Saaleck nimmt die artothek ihr...

Museum Ludwig: Tickets können wieder gebucht werden

Köln | Monatelang hatte das Museum Ludwig geschlossen. Seit gestern konnten wieder Tickets für den Reboot am Dienstag gebucht werden und dann gab es Serverprobleme. Am gestrigen Samstag, 6. März, versprach die Stadt Köln und das städtische Museum Ludwig den Kölner Kunstenthusiasten, dass Sie...

Museum Ludwig will Gabriele Münters „Willi“ haben

Köln | Ohne Gabriele Münter gäbe es die Künstlergruppe „Der blaue Reiter“ vielleicht nicht. Das Kölner Museum Ludwig besitzt zahlreiche Werke dieser deutschen Expressionisten – doch keins von Gabriele Münter. Ein bisschen peinlich, wenn Mitte September die Sonderausstellung „Gabriele Münter. Malen ohne Umschweife“ ohne...

Ausstellungen 2013: Die Schönen Künste in all ihren Facetten – Die Museen in NRW warten 2013 mit Skulpturen, Videokunst und Installationen auf

Düsseldorf | Es wird dreidimensional in den Museen von Nordrhein-Westfalen: Im neuen Jahr widmen sowohl die Kunstsammlung NRW in Düsseldorf als auch das Museum Folkwang in Essen der Bildhauerei große Ausstellungen. In Essen wird erstmals Thomas Schütters Skulpturenserie "Frauen" vollständig zu sehen sein. Aber...

Anwalt macht in Kunst: Ich vertrete den „kölschen Banksy“

Köln | Oliver Luesgens kennt sich nicht nur mit Akten und muffigen Gerichtsstuben aus. Der Kölner Top-Jurist wurde als Erfinder der polarisierenden App www.FALSCHPARKERmelden.de bekannt, machte sich als „Chefankläger" in den laufenden Corona-Soforthilfe-Verfahren medial einen Namen und sorgte überregional für Schlagzeilen. Jetzt überrascht der umtriebige Anwalt...

Kölner Forum für Fotografie zeigt Peter Bialobrzeski

Peter Bialobrzeskis „Habiat“ umfasst die 2008 entstandene Serie „Case Study Houses“ (Manila), die 2009 erstellte Studie „Informal Arrangements“ (Johannesburg) und die kürzlich realisierte Arbeit „Nail Houses“ (Shanghai), die im Forum für Fotografie erstmals in Auszügen der Öffentlichkeit präsentiert wird....

Thesy Teplitzky nimmt Kunstfreunde mit auf eine Reise durchs 20. Jahrhundert

Ein Museumsbesuch für zu Hause Köln | Durchaus selbstbewusst blickt der Dr. Eduard Plietzsch dem Betrachter auf dem Porträt von George Grosz entgegen. „Er war ein kenntnisreicher und erfahrener Kunsthistoriker, der sich auf die Niederlande beschränkt hat. Er war sehr versiert in seiner Beurteilung von...

„Die humane Kamera“: Museum Ludwig ehrt Heinrich Böll mit Fotoausstellung

Köln | Mit gut 70.000 Aufnahmen besitzt das Museum Ludwig eine der umfassendsten Sammlungen über die Geschichte der Fotografie. Mit kleinen Sonderausstellungen werden regelmäßig einzelne Aspekte herausgegriffen. Mit „Die humane Kamera. Heinrich Böll und die Fotografie“ wird jetzt der 100. Geburtstag des Kölner Schriftstellers...

Art Cologne 2021 mit rund 150 Galerien und Kunsthandlungen aus 20 Ländern

Köln | Vom 17. bis 21. November ist wieder Art Cologne in den Kölner Messehallen und vor allem analog. Wer ist dabei? Kunst kann dann in Köln wieder mit allen Sinnen erfasst und begriffen werden. Auch das persönliche Gespräch vor und über die Kunst...