Gerhard Richter zeigt neueste Arbeiten nur im Internet

Die Gründe sind so einfach wie bedauerlich: Zum einen öffnet Richter nie wie manch anderer Kölner Künstler sein  Atelier ("Tag des offenen Ateliers"), zum anderen lässt er sich nicht durch eine Kölner (oder nur deutsche) Galerie vertreten. Offiziell als so genannte "primary dealers" (Primärhändler) für...

Von Wasserfeen und fliegenden Hüten

Köln | Nur wenige Schritte hinter den quirligen Straßen der Südstadt taucht man plötzlich in eine andere Welt ein. Eine Welt in der Wasserfeen für gutes Wetter kämpfen und in der Jongleure und Akrobaten ihren Platz haben. Die blaue Fee steht bereits vor dem...

Museum für Angewandte Kunst präsentiert den Bell Metal Horse Chair

Der Bell Metal Horse Chair ist ein sandgestrahlter Bronzestuhl der, wie der Name schon verrät, die Form eines Pferdes hat. Siebeneinhalb Jahre arbeitete der indische Designer Pakhalé an der Ideenentwicklung und Herstellung des Stuhls. Insgesamt wurden nur sieben Stück hergestellt, aufgrund des Verfahrens sei...

"Platine"-Festival: Erweiterung des Kunstbegriffs durch Interaktion – Sehenswerte elektronische Kunst die zum Mitspielen einlädt

Köln | Ausgewählte Locations in Ehrenfeld zeigen 25 spannende und vor allem innovative Projekte an der Grenze zwischen Kunst und Gaming. Kurator Lukas Höh beschreibt seine Auswahl so: „Auf der linken Seite haben wir die elektronische Kunst und auf der anderen Seite das Gaming,...

Stadt wehrt sich gegen Kritik von HA Schult am Kunstbeirat

Köln | H.A. Schult verlässt Köln und zieht nach Düsseldorf. Er erneuert vor allem seine Kritik am Kunstbeirat, die er schon im Februar 2017 in einem Interview mit report-K formulierte. (Siehe Interview aus dem Jahr 2017, Sie finden das Interview am Ende der Meldung)...