Titelthemen

rajoy_matthi_shutterstock_26062016w

Madrid | Nach der Parlamentswahl in Spanien ist eine künftige Regierungsbildung weiter unklar. Die Partido Popular (PP) von Ministerpräsident Mariano Rajoy wurde zwar laut Zwischenergebnis gestärkt, hat aber weiter keinen Partner zum Koalieren.

gauck_10062014

Sebnitz | Bundespräsident Joachim Gauck ist am Sonntag während eines Besuchs in Sebnitz im Landkreis Sächsische Schweiz mit Gegenständen beworfen worden.

bo1_kalkberg_26062106

Köln | Die Bürgerinitiative Kalkberg teilte heute mit, dass Sie „Anzeige gegen Unbekannt wegen des Verdachts auf Unterschlagung und Vernichtung von Beweismitteln sowie Vertuschung am sogenannten Kalkberg in Köln“, bei der Staatsanwaltschaft Köln gestellt hat. Hintergrund ist der  Abschlussbericht des Instituts Roger Grün, der von zwei abgebrochenen statischen Bohrungen berichtet, die einmal aus Gründen einer Kontamination und zum anderen wegen üblen Geruchs abgebrochen wurden. Das Unternehmen war von der Stadt Köln beauftragt die Statik der Deponie zu untersuchen. Die Bürgerinitiative fordert nun mit ihrer Anzeige die Staatsanwaltschaft auf, die Hintergründe der Kontaminations-Funde, warum diese nicht untersucht wurden und wer für dieses Versäumnis die Verantwortung trägt, aufzuklären.

pol_05022015c

Düsseldorf | In Düsseldorf hat die Polizei in der Nacht auf Sonntag einen 12-jährigen Jungen aus der Wohnung eines 35-Jährigen befreit. Der Junge aus Gunzgen in der Schweiz galt dort seit dem 18. Juni als vermisst. Nach Angaben der Polizei hätten sich am späten Samstagabend die Hinweise auf den Aufenthalt des Jungen verdichtet.

OB_roters_25062016_Gruppe

Köln | Die Last des Amtes ist von Jürgen Roters abgefallen. Locker, beschwingt und fröhlich wirkte der Oberbürgermeister a.D. und seine Frau Angela bei der Festsitzung des Kölner Rates in der Piazetta des Historischen Rathauses. Er genoss sichtlich die Ehre, die ihm zu Teil wurde. Mit Standing Ovations und einem Eintrag in das Goldene Buch der Stadt verabschiedete die Stadt ihren ehemaligen Oberbürgermeister. Der fand auch mahnende Worte, alle Teile der Gesellschaft mitzunehmen und sich entschieden gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit zu stellen.

london_parl_lakov_kalinin_shutterstock_25062106w

London | LIVEBLOG | Es ist der zweite Tag nach der Entscheidung der Briten für einen Austritt aus der Europäischen Union, dem "Brexit". Berlin und Paris wollen die Einigung Europas vorantreiben. In London werden Unterschriften für ein zweites Referendum gesammelt und auch Schottland plant ein zweites Unabhängigkeitsreferendum und will unabhängig von London Verhandlungen mit der EU aufnehmen. Stimmen aus der EU, wie EU-Parlamentspräsident fordern von Großbritannien einen schnelle Reaktion auf die Entscheidung des Referendums. Der Tag danach im report-K Liveblog.

bupo18909

Köln | Die Sicherheitsmaßnahmen im Kölner Hauptbahnhof, die nach den Silvesterübergriffen gesteigert worden waren, sind deutlich reduziert worden. Wie aus einem vertraulichen Bericht der Bundespolizei hervorgeht, klagen die dort eingesetzten Beamten inzwischen über zu wenig Personal. Es bestehe "dauerhafter Unterstützungsbedarf" gerade an den Wochenenden, heißt es in dem Papier, so der "Spiegel" in seiner neuen Ausgabe.

polizei_24_06_16

Köln | Eine fünfköpfige Präsenzstreife der Kölner Bereitschaftspolizei hat am Donnerstagabend, 23. Juni, in der Kölner Innenstadt eine selbstgebaute Rohrbombe sichergestellt. Den Besitzer, einen 27 Jahre alten Mann aus Dortmund, nahmen die Beamten fest. Die Begutachtung durch einen Entschärfer ergab, dass der Sprengsatz funktionsfähig war. Im Fall einer Explosion hätte für Menschen im unmittelbaren Umfeld erhebliche Gefahr bestanden.

unfall_pfaelzischerring_24062016

Köln | Auf dem Pfälzischen Ring in Richtung Mülheim hat sich heute Nachmittag ein schwerer Unfall zwischen den Auf- und Abfahrten zur Stadtautobahn ereignet. Eine Frau ist mit ihrem PKW gegen einen Baum gefahren. Sie verstarb noch an der Unfallstelle. Die Katze, die sich auch in dem Fahrzeug befand überlebte den Unfall.

bfk_falschparker_24062016

Köln | Heute veranstaltete die Kölner Berufsfeuerwehr ein Get Together zur Einweihung ihres neuen Feuerwehrzentrums. Parken müssen die Retter aber anscheinend noch üben. Denn Sie parkten rücksichtslos in der Gummersbacher Straße den Gehweg zu und dass obwohl wenige Meter weiter am ehemaligen Busbahnhof genügend Parkplätze waren.

stadtkoeln_24_06_16

Köln | Mit der Initative „Startup-City.Cologne“ plant die Domstadt eine innovative und starke Gründerszene in den digitalen Zukunftsmärkten einzurichten. Die Stadt Köln, die Industrie und Handwerkskammer zu Köln (IHK) und die Universität zu Köln gründeten dafür die Digital Hub Cologne GmbH. Voraussetzung für die Gründerszene sei eine belastbare Informationsgrundlage über digitale Startups in der Region Köln. Dazu beauftragte die drei Partner das Wirtschaftsforschungsinstitut „IW Consult“, um herauszufinden wie die Chancen für Köln als 'Startup-City' stehen.

feuerwehr_protest_24062016

Köln | Die Kölner Feuerwehr hat heute nach Köln-Kalk geladen um den Rohbau ihres neuen Feuerwehrzentrums – Kosten rund 30 Millionen Euro – vorzustellen. Am Baugerüst hingen mehrere Transparente mit Botschaften an die teilnehmenden Politiker aus dem Rat der Stadt. Botschaften, die sich auf den Diskurs rund um den Brandschutzbedarfsplan entzündet. Die Feuerwehr, der für sie zuständige Stadtdirektor Kahlen und Oberbürgermeisterin Henriette Reker sind sich sicher, dass dieser stimmig ist und nun umgesetzt werden muss. Dem folgt die Politik nicht in allen Teilen und hat diesen erst einmal vertagt. Auch Verdi meldete sich mittlerweile zu Wort.

ergebnis_brexit_grafik_24062016

London | LIVETICKER | Die Briten stimmen mit 51,9 Prozent für EU-Ausstieg. Das Pfund brach ein und die Märkte reagieren negativ. Auch zum Start des Handels in Frankfurt prognostizieren Experten einen deutlichen Rutsch des Dax nach unten. In Berlin wird eine Regierungserklärung und Sondersitzung des Deutschen Bundestages gefordert.  Premierminister David Cameron kündigt seinen Rücktritt für Oktober in diesem Jahr an und der Dax verliert heftig. Report-K hält Sie hier auf dem Laufenden: Stimmen aus Europa, Deutschland und der Welt am Tag nach dem Referendum und wie es in Großbritannien weitergeht.

koeln_silvester_31122015

Köln | Ein Veranstalter hatte der Stadt Köln vorgeschlagen unter dem Motto „Zusammen neu beginnen – Willkommen 2017“ ein großes Silvesterfest zu veranstalten, dort wo am letzten Jahreswechsel die Übergriffe stattfanden. Jetzt hat die Stadt Köln die Veranstaltung wegen Sicherheitsbedenken abgelehnt. Die SPD fordert von der Oberbürgermeisterin eine Kultur des Ermöglichens und nicht des Verhinderns.

stadtwerke_23_06_16

Köln | Der Stadtwerke Köln Konzern (SWK) hat sich im Geschäftsjahr 2015 trotz der teils enormen Herausforderungen, mit denen die Energiewende kommunale Versorger konfrontiert, gut behaupten können. Für das Geschäftsjahr 2015 betrug der Gesamtumsatz ohne Energiesteuer rund 4,8 Milliarden Euro, rund 4,5 Prozent mehr als im Vorjahr. Eine sehr zufriedenstellende Bilanz, so der Vorstand.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Freibäder und Badeseen in Köln

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum