Titelthemen

baukran_29082014www

Köln | Es muss gegen 1:00 Uhr heute Nacht gewesen sein, als die Anwohner des Hauses Bonner Straße 497 und 499 in Köln-Marienburg jäh aus ihrem Schlaf gerissen wurden. Ein Baukran war umgestürzt, hatte die Häuser beschädigt und lag quer über die Fahrbahn. Ein Mensch wurde schwer verletzt, vier mussten mit der Drehleiter gerettet werden. Die Feuerwehr geht davon aus, dass die Bonner Straße zwischen Militärringstraße und Bayenthalgürtel zumindest für den Durchgangsverkehr auch den gesamten Freitag gesperrt bleiben wird.
---
Fotostrecke: Der umgestürzte Baukran in der Bonner Straße in Köln >
---

unfall_280814

Köln | Ein 55-jähriger Fahrer eines Ford Cougar befuhr die Oranjehofstraße in Richtung Seeberg, als er von einem 25-jährigen Fiesta-Fahrer, der nach links abbiegen wollte, getroffen wurde. Der 55-Jährige wurde schwer, der 25-Jährige leicht verletzt.
---
Fotostrecke: Der Unfall auf der Oranjehofstraße in Merkenich >
---

WRM_Abklatsch_280814

Köln | Vom 29. August bis 23. November 2014 zeigt das Wallraf-Richartz-Museum in seinem Graphischen Kabinet eine Ausstellung unter dem Titel "Der Abklatsch. Eine Kunst für sich." Zu sehen sind knapp 50 Werke französischer, belgischer und deutscher Künstler des 17. bis 19. Jahrhunderts, die die verschiedenen Arten des Abklatsches repräsentieren und die auch dessen Stellenwert in der Kunstwelt im Wandel der Zeit dokumentieren.

Fotostrecke: Einblicke in die Ausstellung im Graphischen Kabinett des Wallraf >>

armut_26112013

Wiesbaden | Die Verbraucherpreise in Deutschland werden sich im August des laufenden Jahres voraussichtlich um 0,8 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhen. Das teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mit.

ukraine_2012_04_03

Kiew | aktualisiert | Nach Angaben des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko hat das russische Militär mit einer Invasion der Ost-Ukraine begonnen. "Eine Invasion russischer Streitkräfte hat begonnen", teilte Poroschenko am Donnerstag mit.

Koeln_Marathon_2014_PR

Köln | Heute, am 28. August 2014, ist Meldeschluss für den RheinEnergieMarathon Köln. Bis dahin können sich Laufinteressierte für Marathon, Halbmarathon und Staffelmarathon günstiger anmelden. Nachmelder zahlen einen höheren Teilnehmerbeitrag und erhalten auch keine personalisierten Startnummern mehr, auf denen der jeweilige Vorname aufgedruckt ist.

großmarkt_fot_endostock_3042012

Nürnberg/Köln | aktualisiert | Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im August im Vergleich zum Vorjahresmonat um 44.000 gefallen. Das teilte die Bundesagentur für Arbeit (BA) am Donnerstag in Nürnberg mit. Dennoch stieg die Arbeitslosenquote um 0,1 Prozentpunkte auf 6,7 Prozent, da im Vergleich von Juli und August des laufenden Jahres die Zahl der Arbeitslosen um 30.000 auf 2.902.000 zugenommen hat. In Köln blieb die Zahl der Arbeitslosen im August deutlich über dem Stand des Vorjahresmonats.

germanwings_heck_010713

Frankfurt/Main | aktualisiert | Die Piloten der Lufthansa-Tochter Germanwings wollen am Freitag streiken. Vom Streik betroffen ist auch der Flughafen Köln/Bonn. Im Laufe des Tages habe Germanwings 24 Abflüge und 24 Ankünfte in Köln/Bonn gecancelt, so Flughafenleitung. "Bestreikt werden alle Germanwings-Flüge am 29. August 2014 im Zeitraum von 06.00 - 12.00 Uhr mit Abflügen von allen deutschen Flughäfen", teilte die Piloten-Gewerkschaft Cockpit am Donnerstag mit.

A3_Bergisch_Gladbacher_Str

Berlin | Verkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat die Kritik der NRW-CDU an seinen Maut-Plänen zurückgewiesen. "Durch die Infrastrukturabgabe wird es keine Auswirkungen auf den Grenzverkehr geben", sagte Dobrindt der "Rheinischen Post" (Donnerstagausgabe).

radfahren_svluma_Fotolia_762012

München | Bei einem aktuellen ADAC-Tests „Radfahren in Städten“, in dem die Radfahrerfreundlichkeit von zwölf deutschen Großstädten getestet wurde, landet Köln im unteren Mittelfeld. Allgemein schnitten die deutschen Metropolen im Test nicht allzu gut ab. So werden die bestplatzierten Städte München und Stuttgart nach dieser Untersuchung, die die Planungsgemeinschaft Verkehr Hannover im Auftrag des ADAC durchgeführt hatte, auch nur als "durchschnittlich" bewertet.

wohnraum_1072013

Düsseldorf | Das Land NRW garantiert der Stadt Köln bis einschließlich 2017 ein jährliches Budget in Höhe von 75 Millionen Euro für den sozialen Wohnungsbau. In Köln sollen so jährlich 1.000 preisgünstige Mietwohnungen neu entstehen. Neben Köln soll auch Münster Fördergelder erhalten.

33

Köln | aktualisiert | Die Zahl der Asylsuchenden, die von der Stadt Köln untergebracht und betreut werden, ist Mitte August 2014 auf mehr als 4.000 Menschen angestiegen, so eine Mitteilung der Stadt. Damit leben knapp 1.000 Flüchtlinge mehr in Köln, als zum Jahresbeginn.

makk_ecosign_ausstellung_270814

Köln | Die Kölner Ecosign Hochschule für nachhaltiges Design wird 20 Jahre alt. Zum Geburtstag widmet das Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) der Hochschule eine Ausstellung im zweiten Obergeschoss. Unter dem Titel „Design braucht Haltung“ ist die Werkschau vom 28. August bis einschließlich 28. September 2014 zu sehen.

Fotostrecke: Impressionen von der Ausstellung >>

ns_dok_boris_lurie_260814

Köln | Vom 27. August bis 2. November 2014 zeigt das NS-Dokumentationszentrum Köln (NS-DOK) eine groß angelegte Ausstellung des 2008 verstorbenen NO!Art-Künstlers und KZ-Überlebenden Boris Lurie. Die Ausstellung ist die erste umfassende Werkschau seiner frühen Schaffenszeit der 1940er und 1950er Jahre, darunter auch bisher in Europa erstmals ausgestellte Werke.  

Fotostrecke: NS-DOK mit umfangreicher Boris Lurie-Ausstellung >>

wibos_stadt_koeln

Köln | aktualisiert | Am Dienstag, 26. August 2014, ernannte Oberbürgermeister Jürgen Roters 13 Kölner Persönlichkeiten zu neuen Wirtschaftsbotschafterinnen und Wirtschaftsbotschaftern, die für den Wirtschaftsstandort Köln werben sollen.

Report-K.de: Facebook | Twitter | RSS

Gewinnspiel

box_audi_gewinnspiel

Report-k.de verlost 2 x 2 Karten für das Audi Jazz Festival in den Balloni Hallen.

Das Audi Jazz Festival 2014 und die Gewinnspiel Infos >

Frank Domahs Hyperlokal

ausstellung_report-k_280px_17082014

Die Redaktion von report-k.de präsentiert unter dem Titel "Hyperlokal" Fotos von Frank Domahs an zwei Orten. In der Körnerstraße seine Photos mit dem Smartphone an der U-Bahn-Haltestelle Geldernstraße und im Bürgerhaus Stollwerck Fotos aus Port-au-Prince, Haiti.

Die Ausstellung in der Körnerstraße ist 24/7 geöffnet:
Körnerstraße 59
50823 Köln

Interview mit Frank Domahs >

Das Report-k.de SPEZIAL zur Photoszene >

Stellenmarkt Köln

stellenmarkt_repk_2312013

Job gesucht? Jobgesuch aufgeben? Der Stellenmarkt für Köln und Deutschland in Kooperation mit StepStone.

Demnächst lesen Sie

Aus Köln:

tagesaktuelle Nachrichten

Köln Newsletter: NachClick

Wir schicken Ihnen die Schlagzeilen des Tages übersichtlich werktäglich zwischen 17 und 18 Uhr in Ihre E-Mail. Kostenlos. Hier anmelden.

E-Mail
E-Mail wdhl.

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum

 
dombauverein_18022014a
SONDER-VERÖFFENTLICHUNG

Helfen Sie mit den Dom zu erhalten - Unterstützen Sie den ZDV

Ab einem Jahresbeitrag von nur 20 Euro helfen Sie dem Weltkulturerbe und Wahrzeichen Kölns!