Titelthemen

unfall_berliner_strasse_29052016

Köln | aktualisiert | In Köln-Mülheim ist Schützenfest. Ein Planwagen mit Schützenbrüdern und Kapelle waren auf der Berlner Straße unterwegs um einen ihrer Brüder zu wecken, als ein schwarzer Kleinwagen auf das Gefährt auffuhr. Drei der Schützenbrüder (63,68,71) wurden verletzt. Die Fahrerin des Kleinwagen überschlug sich mit ihrem PKW. Die Polizei prüft ob die Fahrerin alkoholisiert unterwegs war.
--- --- ---
Fotostrecke: Unfall mit Planwagen auf der Berliner Straße in Köln-Mülheim >
--- --- ---

kipping_anke_illing_photoculturde_2016

Magdeburg | Die Linkspartei hat ihre Führungsspitze im Amt bestätigt. Nach Katja Kipping wurde auch Bernd Riexinger am Samstag auf dem Parteitag in Magdeburg als Parteivorsitzender wiedergewählt. Für Riexinger sprachen sich 434 von 553 Delegierten aus, dies entspricht 78,5 Prozent der Stimmen.

polizei_HBF_29012016

Düsseldorf | NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat im Zuge der Übergriffe in der Kölner Silvesternacht nun eine Eidesstattliche Versicherung abgegeben, wonach sie im neuen Jahr erst wieder am 4. Januar Kontakt zu bestimmten engen Mitarbeitern wie dem NRW-Innenminister oder dem Chef der Staatskanzlei gehabt haben will.

pol_572013d

Berlin | Drei ehemalige RAF-Terroristen sollen in den vergangenen Jahren mehr Geldtransporter und Geldboten überfallen haben, als bisher bekannt ist. Das berichtet "Zeit Online". Demnach wurde in diesem Jahr bekannt, dass das Trio einen Geldtransporter in Wolfsburg und einen in Stuhr überfallen haben soll.

obama_Mykhaylo_Palinchak_Shutterstock_com_11022015

Hiroshima | Barack Obama hat am Freitag als erster US-Präsident die japanische Stadt Hiroshima besucht - über der die Amerikaner 1945 eine Atombombe abwarfen. Die Staaten, die gegenwärtig Atomwaffen besitzen, müssten die Furcht überwinden und endlich den Mut aufbringen für eine Welt ohne Atomwaffen, mahnte Obama in seiner Rede im Friedenspark von Hiroshima. Man müsse Lehren aus den damaligen Schreckensereignissen ziehen.

koeln_frauenfeindlich_27052016

Köln | Der „Focus“ fragte: „Welche ist die frauenfreundlichste Stadt Deutschlands?“ Es ist Dresden, aber Köln kommt nur auf Platz 59 von 77 Großstädten. Grund: Köln hat die zweithöchsten Kriminalitätswerte. In NRW sind Düsseldorf, Bergisch-Gladbach oder Münster besser. Krefeld ist Vorletzter. Im direkten Vergleich liegt Düsseldorf auf Platz 23 und Köln auf 59 von 77.

kvb_bus_27052016

Köln | Der KVB-Bus, der vor 12 Tagen in Köln-Gremberghoven an Pfingsten am 15. Mai verunglückte, wird aktuell geborgen. Der Bus war in einen Hochspannungsmast gefahren. 20 Menschen wurden verletzt.

unfall_ehrenfeldguertel_26052016

Köln | Gegen 21:41 Uhr verletzte sich ein 70-jähriger Radfahrer auf dem Ehrenfeldgürtel an der Kreuzung Hüttenstraße bei einem Zusammenstoß mit einem Motorrad schwer. Bei dem Radfahrer schließt die Polizei Lebensgefahr nicht aus. Die Kölner Polizei sucht weitere Zeugen des Unfalls.
--- --- ---
Fotostrecke: Unfall auf dem Ehrenfeldgürtel >
--- --- ---

bw_symbol_zapfen

Berlin | Deutschland sieht sich künftig sicherheitspolitisch als sogenannte "aktive Gestaltungsmacht" in der Welt. Das ergibt sich aus dem der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Freitagsausgabe) vorliegenden Entwurf des neuen Weißbuches, auf den sich jetzt Verteidigungsministerium, Auswärtiges Amt und Kanzleramt geeinigt haben. Der Text definiert weitreichende außen- und sicherheitspolitische Interessen Deutschlands.

solingen_zugverkehr_26052016

Solingen | Eine Kühltasche der Marke "Eigenbau" hat am Donnerstagnachmittag zu einem Anti-Terror-Einsatz im Bahnhof Solingen geführt. Zuvor hatte um kurz vor 16 Uhr ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn im Regionalexpress 7 das "unnatürlich aussehende Gepäckstück" gefunden, das keinem der anwesenden Reisenden gehörte. Dieses war dick mit Paketband beklebt, zusätzlich konnte man eine Metalplatte und Drähte erkennen.

trump_Joseph_Sohm_shutterstock_232016

Washington | Der Immobilienmogul Donald Trump hat laut US-Medienberichten die notwendige Anzahl an Delegierten für eine Nominierung als Präsidentschaftskandidat der Republikaner schon sicher.

maennerwohnheim_brand_26052106

Köln | Bei einem Brand in einem Männerwohnheim in Köln-Longerich erleiden heute Mittag fünf Männer Verletzungen. Es kam zu einer Verpuffung in einem Appartement im Erdgeschoss.

birlikte_26052016

Köln | Der Kölner Antifa AK stößt sich an der Einladung eines Gründungsmitgliedes der „Alternative für Deutschland“ (AfD) zu einer Podiumsdiskussion auf dem diesjährigen Birlikte-Festival und kündigt Proteste an. Der Antifa AK sieht in der Einladung der AfD das Rechtspopulisten eine Plattform zur Agitation eingeräumt werde.

fluechtlinge_22092015c

Meseberg | Das Bundeskabinett hat am Mittwoch bei einer Klausurtagung auf Schloss Meseberg in Brandenburg das umstrittene Integrationsgesetz beschlossen. Das teilte die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz, mit. Der Entwurf sieht unter anderem eine stärkere Förderung für Flüchtlinge vor, zudem soll ihnen der Zugang zum Arbeitsmarkt erleichtert werden.

Köln | Die Polizei Köln berichtet, dass der seit Dienstagabend, 24. Mai, vermisste Rudolf H. U. heute Nachmittag, 25. Mai, von einer Passantin in Köln-Riehl angetroffen und bis zum Eintreffen der Polizei betreut worden ist. Gegen 17 Uhr war der ältere Mann der Aufmerksamen Passantin aufgefallen - er lehnte augenscheinlich hilflos an einer Laterne. Umgehend soll die Frau die Polizei informiert haben. Die Beamten brachten den 81-Jährigen wohlbehalten ins Seniorenheim zurück.

NEU: Terminkalender Köln

termine_02012015

Der neue report-K Terminkalender für Köln optimiert für Ihr Smartphone:

termine.report-K.de

icons_sm_12092015w

Facebook     |     Twitter     |     RSS

digital_21122014

Aktuelle Nachrichten zur Netzpolitik und Netzökonomie in Deutschland.
---
Digitale Gadgets

Ausbildung & Job

BILDUNG

KARRIERE

Köln Newsletter: NachClick

Wir schicken Ihnen die Schlagzeilen des Tages übersichtlich werktäglich zwischen 17 und 18 Uhr in Ihre E-Mail. Kostenlos. Hier anmelden.

E-Mail
E-Mail wdhl.

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum