Titelthemen

kraeuter_24052015_aufmacher

Köln | Ohne Kräuter schmeckt vieles fad. So viel ist klar und jeder kann Kräuter auf der Fensterbank, dem Balkon oder im Stadtgarten ziehen, ernten und damit seine Küche verfeinern. Um das zu wissen muss man nicht Sterne- oder Fernsehkoch sein. In der report-K-Serie Urban Gardening gibt es Tipps- und Tricks zum Anpflanzen von Kräutern, ihrer Wirkung und womit sie am Besten schmecken. Und manche Kräuter haben sogar eine heilende Wirkung.

wehrle_2112012

Köln | Jörg Schmadtke und Alexander Wehrle haben ihre Verträge beim 1. FC Köln verlängert, bis ins nächste Jahrzehnt. Wehrle bis zum 30. Juni 2021 und Schmadtke bis zum 30. Juni 2020. Sie sind gleichberechtigte Geschäftsführer beim 1. FC Köln. Ihre ursprünglichen 2013 geschlossenen Verträge hatten eine Laufzeit bis 2017.

kvb_unfall_23-05-2015

Köln | Ein 44-jähriger Rollerfahrer wollte heute am Messekreisel in Köln-Deutz seine Fahrt durch ein verbotswidriges Abbiegen nach Links abkürzen und kollidierte dabei mit einer KVB-Bahn. Der Rollerfahrer wurde schwer verletzt, der KVB-Fahrer erlitt einen Schock.

bombe_kuhweg_22052015

Köln | Die Stadt Köln meldet eine 20-Zentner-Bombe am Kuhweg in Köln-Riehl auf Höhe der Mülheimer Brücke. Eine Entschärfung ist für den kommenden Mittwoch geplant.

ibs_konferenz_2015

Köln | Vertreter aus Kommunalpolitik, Wirtschaftsverbänden, Institutionen und Bündnissen sowie Praktiker aus den Bereichen politische Bildung und Kinder- und Jugendarbeit im Regierungsbezirk Köln trafen sich heute im VHS-Forum im Rautenstrauch-Joest-Museum in Köln, um ein auf Dauer angelegtes integriertes Handlungskonzepts gegen Rechtsextremismus und Rassismus in Nordrhein-Westfalen zu diskutieren und auszuarbeiten.

Streik_symbol_spruehkreide

Köln | Auch nach dem Pfingstwochenende sollen die städtischen Kindertageseinrichtungen in Köln bestreikt werden. Bereits seit dem 11. Mai 2015 ist die Mehrheit der Kölner Kitas geschlossen: von 229 Einrichtungen sind derzeit nur vier im Normalbetrieb geöffnet, in 72 ist wegen Unterbesetzung nur ein Teilbetrieb möglich. Knapp 3.000 Kinder konnten auf diese Weise betreut werden, so die Stadt Köln.

Dom_panorama_050914

Köln | aktualisiert | Heute Vormittag ist es in Teilen der Hohe Straße, genauer zwischen  Hohe Straße 46 und der Kreuzung zu Unter Goldschmied, zu einem Stromausfall gekommen. Derzeit arbeitet die Rheinenergie an der Behebung des Problems. Zur Dauer des Ausfalls und zur Ursache konnte das Unternehmen noch keine Angaben machen. Um 12.16 Uhr teilte die Rheinenergie mit: "Einige Bereiche der Hohe Straße in der Kölner Innenstadt waren am Vormittag vorübergehend ohne Strom. Betroffen waren auch einige Anzeigetafeln der KVB. Ursache der Störung war ein defektes Kabel. Techniker der RheinEnergie konnten den Schaden zügig beheben."

stadionbad_koelnbaeder1452013

Köln | Wer über Pfingsten die Kölnbäder besuchen möchte, kann sich an sechs Standorten auf Freibadvergnügen einstellen. Trotz durchwachsener Vorhersage stehen einige Freibadampeln für die Pfingst-Feiertage auf grün. Voraussichtlich werden neben dem Agrippabad und dem Lentpark auch die  Kombibäder in Höhenberg, Ossendorf, Zollstock und Zündorf an den Pfingst-Feiertagen jeweils in der Zeit von 10:00 bis 20:00 Uhr geöffnet sein.

feuer_porz_22052015_b

Köln | Ein Feuer hat heute in den Morgenstunden ein Möbellager in Köln Porz-Eil völlig zerstört. Die Feuerwehr ist mir rund 60 Einsatzkräften vor Ort. Eine Gefahr für die Bevölkerung bestand und besteht nicht, so die Feuerwehr Köln. Der Rauch ziehe nach oben ab und verteile sich, da keine Inversionswetterlage bestehe. Auch der Flugverkehr am Köln Bonn Airport ist nicht betroffen.
---
Fotostrecke: Brand in einem Möbellager in Köln Porz Eil auf der Hansestraße >
---

007_GD_Gebaeude_horizontal

Köln | Generali verlegt seine Zentrale von Köln nach München. Das gab das Unternehmen heute bekannt. Als Grund hierfür nennt Generali eine strategische Neuausrichtung des Geschäfts in Deutschland. Organisatorisch soll die Generali Deutschland Holding mit der Generali Versicherung und der Generali Leben in der neuen Gesellschaft Generali Deutschland AG (GD AG) mit Sitz in München zusammengeführt werden.

ns_dok_sport_210515

Köln | Das NS-Dokumentationszentrum der Stadt Köln (NS-DOK) widmet sich in seiner neuen Sonderausstellung dem Thema Kölner Sport im NS-Regime. In fünf thematischen Teilbereichen veranschaulicht die Ausstellung Veränderungen im Vereins- und Verbandswesen, die Auswirkungen auf konfessionelle und Arbeiter-Sportbewegung sowie die Entwicklung in Betrieben, Schulen und Parteiorganisationen.

fotorohopium_21052015

Köln | Ein 46-jähriger Iraner und 39-jähriger Brite wurden heute Morgen gegen 0:30 Uhr auf der Autobahn A 3 bei Elten von der Bundespolizei angehalten. Sie gaben an, dass sie aus einem Nachtclub in den Niederlanden kämen und auf der Fahrt nach Köln seien. Im Kofferraum ihres VW Golf fanden die Fahnder 20,5 kg Rohopium. Jetzt sitzen die beiden Männer in Untersuchungshaft.

pol_21052015team_rada

Köln | Bei der Polizei Köln radeln unter Teamchef Wiesselmann 34 Frauen und Männer auf dünnen Rennradreifen. Das Polizeiteam ist in diesem Jahr das erste Mal beim kölschen Radklassiker „Rund um Köln“ mit dabei. Und nutzt die Gelegenheit für Werbung für mehr Sicherheit im Radverkehr. "Profis tragen Helm" steht auf den T-Shirts der engagierten Polizeiradler.

mkali_21052015

Köln | Neugierig blickt „Mkali“ - übersetzt „Der Helle“ in Richtung der Fotografen und Kameramänner. Immer total aufmerksam. Als sie ihn, den acht Tage alten Netzgiraffen-Bullen auf ihre Digitalchips bannten. Mutter „Koobi“,vor 12 Jahren im Kölner Zoo geboren, freut sich über ihr sechstes Jungtier.
--- --- ---
Fotostrecke: Tolle Porträts von Netzhautgiraffe Mkali im Kölner Zoo >
--- --- ---

hochwasser29122012f

Köln | aktualisiert | Vom 21. bis 23. Mai finden in Köln in zwei Bereichen Hochwasserschutzübungen statt: Zum einen zwischen der Bastei in Köln-Neustadt-Nord und dem Heizkraftwerk Merkenich sowie zum anderen in Köln-Sürth. Dabei werden die Stadtenwässerungsbetriebe (StEB) gemeinsam mit den Hilfsorganisationen und Partnerfirmen mobile Hochwasserschutzwände und Hochwasserschutztore schließen. In den beiden Aufbaubereichen sind teilweise Sperrungen aus Sicherheitsgründenden notwendig. Dadurch kommt es auch zu Verkehrsbehinderungen entlang des Konrad-Adenauer Ufers.

DIE NACHRICHTENPORTALE

nachrichtenportale_31122015

REGIONALE NACHRICHTEN

KÖLN: www.report-K.de
DÜSSELDORF: www.report-D.de

DEUTSCHLAND + WELT-NACHRCHTEN
www.report-deutschland.de

report-K: Social Media / RSS

Facebook   |   Twitter   |   RSS

Stellenmarkt Köln

stellenmarkt_repk_2312013

Job gesucht? Jobgesuch aufgeben? Der Stellenmarkt für Köln und Deutschland in Kooperation mit StepStone.

Köln Newsletter: NachClick

Wir schicken Ihnen die Schlagzeilen des Tages übersichtlich werktäglich zwischen 17 und 18 Uhr in Ihre E-Mail. Kostenlos. Hier anmelden.

E-Mail
E-Mail wdhl.

Karneval 2015

aufmacher_repk_karneval_17022015

Die Highlights des Karnevalswochenendes in der jecken Beilage von report-K:

Der Geisterzug 2015 mit über 70 Bildern und tollen Videos >

Die Schull- und Veedelszöch 2015 mit über 300 tollen Fotos >

Der Rosenmontagszug 2015 in Köln mit über 500 Fotos geordnet nach Gruppen >

weiberfastnacht_2015

So war Weiberfastnacht 2015 in Köln: Tolle Fotos und Berichte >

Alles zum Kölner Karneval in über 200 Berichten aus dieser Session in der jecken Beilage von report-K, der Karnevalzeitung

Die aktuellen Nachrichten im Überblick

report-k.de

Seit 2004 berichtet Report-k.de | Kölns Internetzeitung über Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport, Karneval und mehr aus Köln. Dabei liegt der Fokus der Redaktion auf regionalen Nachrichten. Ergänzt wird das lokale Nachrichtenangebot durch die wichtigsten News aus Deutschland und der Welt. Sie haben interessante Themen oder Ihnen sind Dinge in Köln aufgefallen, Lobenswertes oder Kritisches, über die/das berichtet werden sollte? Dann nutzen Sie den kurzen Draht zur Redaktion: redaktion@report-k.de oder 0175.2546218 [Redaktionshotline].

Datenschutzerklärung  |  Impressum

Gewinnspiel

gewinnspiel_2482013

Gewinnspiel: Tickets für die Interactive Cologne 2015 gewinnen

report-k.de ist Medienpartner der Interactive Cologne 2015 und verlost in diesem Zusammenhang insgesamt 2 Kombi-Tickets für den 10. und 11. Juni.

Ja, ich möchte am Gewinnspiel teilnehmen >>